BARBARA

GIEPNER

Wie bist Du zur Staatsphilharmonie gekommen?

Über Frankreich, England und Belgien. Ich habe für Studium und Beruf 14 Jahre im Ausland verbracht. Meine erste feste Stelle bekam ich 2013 beim Sinfonieorchester in Antwerpen. Seit 2020 spiele ich bei der Staatsphilharmonie.

Was wärst Du geworden, wenn Du nicht Musikerin wärst? Physikerin

Wie bist du zu deinem Instrument gekommen?

Meine erste Liebe war das Klavier, und das habe ich als Dreijährige offenbar so deutlich gesagt, dass meine Eltern es mir nicht ausreden konnten. (Ihnen wäre ein Orchesterinstrument lieber gewesen!) Als zweites Instrument kam dann die Geige dazu. Kurz vor dem Abitur bin ich von der Geige auf die Bratsche umgestiegen und habe schließlich Klavier und Bratsche studiert.

 

Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz

Heinigstraße 40
67059 Ludwigshafen

Tel. 0621/59 90 90

info@staatsphilharmonie.de

www.staatsphilharmonie.de