DANIEL

KROH

Wie bist Du zur Staatsphilharmonie gekommen?

Ich konnte das Orchester 2013 bei einigen Konzerten als Gast kennenlernen. Da passte die Chemie sofort und ich bewarb mich dann direkt für ein Probespiel. Ich bin bis heute sehr glücklich, bei uns angekommen zu sein.

Was wärst Du geworden, wenn Du nicht Musiker wärst?

Irgendwas zwischen Astrophysik und Kulturmarketing hätte ich sicher auch sehr spannend gefunden.

Aber meine wahre Leidenschaft ist und wird immer die Musik bleiben.

Wie bist du zu deinem Instrument gekommen?

Nach einer Phase des Ausprobierens verschiedener Instrumente blieb ich mit 5 Jahren bei Geige, Klavier und Schlagzeug hängen. Klavier und Geige habe ich dann viele Jahre gleichberechtigt gespielt, letztlich war der Drang zur Geige aber stärker. Mich faszinierte immer schon die Nähe zur menschlichen Stimme und die Möglichkeit, den Klang im Legato konstant formen zu können.

 

Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz

Heinigstraße 40
67059 Ludwigshafen

Tel. 0621/59 90 90

info@staatsphilharmonie.de

www.staatsphilharmonie.de